Impressum2018-04-30T11:34:29+00:00

IMPRESSUM

Schwartz & Partner GbR
Rechtsanwälte – Notare

Bahnhofstraße 1
26655 Westerstede

Tel.: 04488/83850
Telefax: 04488/6069
Email: kanzlei-wst@rae-schwartzundpartner.de

Ust-IdNr.: DE 190272448

Gesellschafter: Dr. Michael Schröder, Holger Ritschel, Enno Richter, Silke Kesting-Schröder
angestellte Rechtsanwälte: Sandra Hackling

Wir sind Rechtsanwälte (Bundesrepublik Deutschland) und gehören der folgenden Rechtsanwaltskammer an:
Rechtsanwaltskammer Oldenburg, Staugraben 5, 26122 Oldenburg.

Für uns gelten die folgenden berufsrechtlichen Regelungen:

Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)

Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA)

Fachanwaltsordnung (FAO)

Bundesrechtsanwaltsgebührenordnung (BRAGO)

und Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)

Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Gemeinschaft (CCBE)

Die entsprechenden berufsrechtlichen Vorschriften finden Sie unter der Rubrik „Berufsrecht“ auf der Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer unter http://www.brak.de/

Berufshaftpflichtversicherung der Rechtsanwälte:

Rechtsanwälte sind aufgrund der Bundesrechtsanwaltsordnung verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer Mindestversicherungssumme von 250.000,00 € für jeden Versicherungsfall zu unterhalten (§ 51 Bundesrechtsanwaltsordnung). Die Berufshaftpflicht-versicherung besteht bei der Allianz Versicherungs-AG, 10900 Berlin. Der räumliche Versicherungsschutz umfasst Tätigkeiten in Europa und genügt damit den Anforderungen an § 51 Bundesrechtsanwaltsordnung.

Dr. Michael Schröder, Enno Richter, Holger Ritschel und Silke Kesting-Schröder sind auch Notare und gehören der folgenden Notarkammer an:
Notarkammer Oldenburg, Staugraben 5, 26122 Oldenburg.

Zuständige Aufsichtsbehörde:

Der Präsident des Landgerichts Oldenburg, Elisabethstraße 7, 26135 Oldenburg.

Für Notare gelten folgende berufsrechtliche Regelungen:

Bundesnotarordnung (BNotO)

Beurkundungsgesetz (BeurkG)

Dienstordnung für Notare (DONot)

Ausführungsverordnung über die Durchführung der DONot

Kostenordnung-Gesetz über die Kosten in Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit (KostO)

Die entsprechenden berufsrechtlichen Vorschriften finden Sie unter der Rubrik „Berufsrecht“ auf der Homepage der Bundesnotarkammer http://www.bnotk.de

Berufshaftpflichtversicherung der Notare:

Die Notare sind gesetzlich verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer Mindest-versicherungssumme von 500.000,00 € für jeden Versicherungsfall zu unterhalten (§19a Abs. 3 Satz 1 BNotO). Die Berufshaftpflichtversicherung besteht bei der Allianz Versicherungs-AG, 10900 Berlin.

Die Erstellung unserer Seiten erfolgt mit größter Sorgfalt. Wir können jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte unserer Seiten übernehmen. Gemäß § 7 Abs. 1 TMG sind wir als Dienstanbieter zwar für eigene Inhalte auf diesen Sei-ten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Eine Verpflichtung, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen rechtswidriger Tätigkeit zu forschen, besteht für uns als Dienstanbieter gemäß §§ 8 bis 10 TMG jedoch nicht. Hiervon bleibt die Pflicht zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Vorschriften unberührt. Sobald entsprechende Rechtsverletzungen bekannt werden, erfolgt eine umgehende Entfernung derartiger Inhalte. Eine Haftung aufgrund von Rechtsverletzungen kommt erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis in Betracht.

Streitschlichtung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr.
Unsere E-Mail-Adresse finden Sie oben im Impressum.

Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.